23.07.2021

Wohin mit dem Abfall? - LEG veranstaltet „Umweltaktionstag“


Viel Spaß rund um das Thema „Umwelt“ hatten die Anwohner in Essen: Das Wohnungsunternehmen LEG veranstaltete einen Umweltaktionstag in Kooperation mit der Deutschen Umwelt Aktion e.V. Spielerisch lernten die Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und unserer Natur und brachte Interessierten das Thema „Abfall & Wertstoffe“ näher und lieferten wissenswerte Daten und Fakten zum Thema „Mülltrennung“. Außerdem zeigten die Experten, wie man Müll möglichst vermeidet. Welcher Abfall kommt in welche Tonne? Was sind Wertstoffe? Wie entsteht Kompost?

„Mit dem Umwelttag wollen wir unseren kleinen und großen Mietern den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt näherbringen. Anstatt nur theoretisch darüber zu sprechen, setzen wir dieses wichtige Thema in die Praxis um. Gleichzeitig stärkt die Aktion das Gemeinschaftsgefühl unserer Mieter und wir freuen uns, ihnen einen erlebnis- und lehrreichen Tag zu ermöglichen“, sagte Marion Wilberg, Kundenbetreuerin in der Niederlassung Essen.

Die LEG richtet regelmäßig für ihre Mieterinnen und Mieter Veranstaltungen aus, die das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt stärken. Die Veranstaltung wurde von der unabhängigen LEG NRW Mieter-Stiftung unterstützt, die unter anderem den interkulturellen Dialog, kulturelle Toleranz und die Völkerverständigung fördert. Ziel der Aktion war es, den Kindern im Quartier, trotz der für alle schwierigen Corona-Zeit, etwas Freude zu bereiten und Abwechslung in den Alltag zu bringen.

In Essen bewirtschaftet die LEG über 3.300 Wohnungen. Die LEG bietet im Rahmen ihrer Maßnahmen zum Quartier- und Integrationsmanagement das gesamte Jahr hindurch ein umfangreiches Ferien- und Freizeitprogramm für ihre Mieterinnen und Mieter. Ob für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – bei allen Aktivitäten, welche die LEG organisiert, wachsen Nachbarschaften mehr zusammen. Im Angebot sind Mieterjubiläumsfeiern, Ausflüge, Grillfeste, Bastel- und Kochnachmittage, Hausaufgabenhilfe und vieles mehr.



Ihr Ansprechpartner:
Nils Roschin, Tel. 02 11 / 45 68-506


Über die LEG
Die LEG ist mit rund 145.000 Mietwohnungen und rund 400.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält in seinem Stammland Nordrhein-Westfalen sieben Niederlassungen und ist an ausgewählten Standorten in weiteren westdeutschen Bundesländern mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Aus ihrem Kerngeschäft Vermietung und Verpachtung erzielte die LEG im Geschäftsjahr 2020 Erlöse von rund 861 Millionen Euro. Im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Neubauoffensive möchte die LEG einen gesellschaftlichen Beitrag zur Schaffung von sowohl frei finanziertem als auch öffentlich gefördertem Wohnraum leisten und ab 2023 jährlich mindestens 500 Neubauwohnungen errichten bzw. ankaufen.

Back to top
Loading