28.06.2023

LEG-Tochter Youtilly revolutioniert den Markt: Künftig können Mieter Dienstleistungen rund ums Haus transparent einsehen, bewerten und mitbestimmen

Youtilly, die führende Plattform für Immobilienpflege, hat im Juni eine weitere innovative Funktion eingeführt, mit der Mieter einen umfassenden Überblick über die erbrachten Dienstleistungen an ihrem Wohnhaus erhalten und diese bewerten können. Gleichzeitig ermöglicht diese wegweisende Neuerung es den Mietern, die Immobilienpflege aktiv zu bewerten und diese darüber zu verbessern. Auch die beauftragten Dienstleister profitieren von dem direkten Feedback zu Ihren Leistungen.

Die Immobilienpflege und die damit verbundenen Kosten waren bisher ein oft nicht nachzuvollziehender Prozess für Mieter, bei dem sie nur begrenzten Einblick in die erbrachten Leistungen hatten. Mit Youtilly ändert sich das nun grundlegend: Die Plattform bietet zunächst einer Testgruppe von Mietern eine umfassende Übersicht über alle durchgeführten Dienstleistungen an ihren Wohnhäusern – von der Reinigung der Außenbereiche über die Gartenpflege bis hin zur Innenreinigung, u.a. von Aufzügen oder Treppenhäusern, sind alle Informationen für die Mieter auf einen Blick verfügbar.

Neben diesen umfassenden Einblicken haben die Mieter auch die Möglichkeit, die Leistungen zu bewerten. Durch eine benutzerfreundliche Bewertungsfunktion können sie schnell und intuitiv ihre Zufriedenheit mit den erbrachten Dienstleistungen ausdrücken und so potenzielle Verbesserungsbereiche aufzeigen. Youtilly ermöglicht es ihnen somit, ihre Meinung aktiv einzubringen und einen direkten Einfluss auf die Qualität der Immobilienpflege zu nehmen.

In umfassenden Tests wird nun geprüft, wie die Resonanz der Mieter auf verschiedene Darstellungen im sog. Serviceplan ist, welcher Kommunikationskanal die größte Beteiligung erreicht und, vor allem, wie zufrieden die Mieter der LEG derzeit mit den Dienstleistungen in ihrem und rund um ihr Haus sind.

"Mit unserer neuen Funktion wollen wir die Transparenz und Qualität in der Immobilienpflege verbessern. Uns ist es wichtig, dass Mieter wissen, welche Leistungen an ihrem Wohnhaus erbracht werden und die Möglichkeit haben, diese zu bewerten. Mit Youtilly geben wir ihnen genau das", sagt Jakob Siegert, Geschäftsführer von Youtilly. "Wir möchten eine offene Kommunikation zwischen Mietern und Vermietern fördern und dazu beitragen, dass die Immobilienpflege den Bedürfnissen und Wünschen der Mieter entspricht und gleichzeitig den Eigentümern und Verwaltern eine vollkommen neue Basis der Qualitätskontrolle im eigenen Bestand geben."

Hinweis: In dieser Mitteilung wird das generische Maskulinum verwendet. Dies dient zur Vereinfachung der Lesbarkeit und schließt alle Geschlechter mit ein.

Ansprechpartner:
Mischa Lenz, Pressesprecher LEG, Tel. 02 11 / 45 68-117

 

 

Zurück zum Seitenanfang
Loading