10.12.2020

Instone und LEG legen Grundstein für Projekt „Wohnen im Hochfeld“ in Düsseldorf

  • Grundsteinlegung mit Landesbauministerin Ina Scharrenbach
  • Bauabschnitt umfasst 104 Mietwohnungen, eine fünfgruppige Kindertagesstätte sowie sechs Gewerbeeinheiten
  • Voraussichtliche Fertigstellung der ersten Bauabschnitte bis Ende 2022

Essen/Düsseldorf, 10. Dezember 2020: Heute wurde der Grundstein für den ersten Bauabschnitt der Quartiersentwicklung „Wohnen im Hochfeld“ gelegt. Mit dabei waren Landesbauministerin Ina Scharrenbach, Andreas Gräf, COO des Wohnentwicklers Instone Real Estate Group AG, und Dr. Volker Wiegel, operativer Vorstand (COO) des Investors LEG Immobilien SE. Um der durch die Corona-Pandemie geprägten Situation Rechnung zu tragen, trafen sie sich am heutigen Tag im kleinen Kreis und ohne Festgäste. Die LEG hatte den Bauabschnitt im Süden des Quartiers an der Gerresheimer Landstraße bereits Ende 2019 erworben. Er umfasst 104 Mietwohnungen von 40 bis 121 Quadratmetern, sechs Gewerbeeinheiten zwischen 50 und 200 Quadratmetern sowie eine Kindertagesstätte. Von den  Mietwohneinheiten sind 16 Wohnungen öffentlich gefördert, 66 Einheiten preisgedämpft und 22 freifinanziert. Vor wenigen Wochen hatte Instone mit dem Bau begonnen.

Andreas Gräf, COO der Instone Real Estate Group AG, fügt hinzu: „Mit der LEG haben wir einen wichtigen und langfristig orientierten Projektpartner an unserer Seite. Der frühzeitige Einstieg unterstreicht die hohe Qualität des Wohnbauvorhabens und das Vertrauen in uns als erfahrenen Entwickler. Wir freuen uns, dass wir nun mit der Grundsteinlegung gemeinsam den nächsten wichtigen Schritt vollziehen können.“

Dr. Volker Wiegel, COO der LEG Immobilien SE: „Wir bieten ganz generell guten Wohnraum zu fairen Preisen für breite Schichten der Bevölkerung an. Mit unserem Neubau leisten wir zudem einen aktiven Beitrag für mehr bezahlbares Wohnen in stark nachgefragten Märkten. Mit der geplanten Kita, viel Grün, unterschiedlichsten Grundrissen, geförderten und frei finanziertem Wohnraum entsteht hier nun ein lebendiges, liebenswertes Quartier mitten in der LEG-Heimatstadt Düsseldorf – das freut mich ganz besonders. Wir sind uns sicher, dass wir unseren Neubau gut in das bestehende Quartier integrieren können und wollen ein guter Nachbar in Unterbach werden.“

Die ersten Bauabschnitte werden voraussichtlich bis Ende 2022 fertiggestellt. Auf dem etwa 55.000 Quadratmeter großen Projektgrundstück entstehen insgesamt 360 Wohneinheiten sowie eine Kindertagesstätte und verschiedene Gewerbeflächen. Weitere Informationen sind unter www.wohnenimhochfeld.de zu finden.


Über Instone Real Estate (IRE)

Instone Real Estate ist einer der führenden Wohnentwickler Deutschlands und im SDAX notiert. Das Unternehmen entwickelt attraktive Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert moderne Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger mit Vermietungsabsicht und institutionelle Investoren. In 29 Jahren konnten so über eine Million Quadratmeter realisiert werden. Bundesweit sind mehr als 400 Mitarbeiter an neun Standorten tätig. Zum 30. September 2020 umfasste das Projektportfolio 53 Entwicklungsprojekte mit einem erwarteten Gesamtverkaufsvolumen von etwa 5,9 Mrd. Euro und 13.374 Einheiten.

 

Über die LEG

Die LEG ist mit rund 145.000 Mietwohnungen und rund 400.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält in seinem Stammland Nordrhein-Westfalen sieben Niederlassungen und ist an ausgewählten Standorten in weiteren westdeutschen Bundesländern mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Aus ihrem Kerngeschäft Vermietung und Verpachtung erzielte die LEG im Geschäftsjahr 2019 Erlöse von rund 809 Millionen Euro. Im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Neubauoffensive möchte die LEG einen gesellschaftlichen Beitrag zur Schaffung von sowohl frei finanziertem als auch öffentlich gefördertem Wohnraum leisten und ab 2023 jährlich mindestens 500 Neubauwohnungen errichten bzw. ankaufen.


Pressekontakte

Instone Real Estate
Franziska Jenkel
Chausseestr. 111, 10115 Berlin
Tel. +49 (0)30/6109102-36
E-Mail: presse[at]​instone.de

LEG Immobilien SE
Mischa Lenz
Hans-Böckler-Straße 38
40476 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211/4568-117
E-Mail: mischa.lenz[at]​leg-wohnen.de

Zugehörige Dateien

Zurück zum Seitenanfang
Loading