30.09.2019

LEG gewinnt Wettbewerb und gibt Preis weiter – Scheckübergabe an Schalom OT

Doppelte Freude: Das Immobilienunternehmen LEG hat beim 45. Dortmunder Fassadenwettbewerb gewonnen und gibt das Preisgeld weiter an Schalom OT, den offenen Jugendtreff der evangelischen Friedenskirchengemeine Dortmund Nord-Ost.

Unter dem Motto „Farbige Fassaden – Freundlichere Umwelt – Schöneres Dortmund“ ging die Jury der Maler- und Lackiererinnung Dortmund Lünen im Mai 2019 auf Stadtrundfahrt, um insgesamt 88 gemeldete Objekte kritisch unter die Lupe zu nehmen und die Gewinner zu ermitteln, für die insgesamt 6.000 € Preisgelder ausgelobt wurden. Die frisch modernisierten Gewinner-Häuser der LEG stehen im Baaderweg 7 und 9 sowie in der Kautskystraße 18 in Dortmund-Scharnhorst. Die LEG modernisierte die 40 Wohnungen von Mitte 2018 bis Frühling 2019 und investierte dafür rund 1,2 Mio. Euro.

Im Rahmen der Modernisierung sanierte die LEG auch die Dächer und erneuerte u.a. die Haustüren, Fenster, Balkone, Briefkästen und Klimaanlagen. Der neuen Gebäudedämmung folgte ein neues attraktives Äußeres der Häuser – das schließlich zum Gewinn führte. „Wir freuen uns sehr über den Preis und darüber, dass wir mit der Spende neben der Modernisierung einen weiteren Beitrag für ein lebenswertes Quartier leisten können“, so Andrea Kirchner, Leitung Kundenbetreuung der Niederlassung Dortmund. Und damit sich noch mehr Menschen über den Gewinn des Fassadenwettbewerbs freuen können, gibt die LEG das Preisgeld in Höhe von 750 Euro gerne weiter an Schalom OT.

Der offene Jugendtreff begleitet die LEG im Rahmen ihres Quartiermanagements bereits seit 2009 bei der Kinder- und Jugendarbeit. Leiterin Kerstin Lederbogen erklärt das Konzept: „Das OT in unserem Namen bedeutet ‚Offene Tür‘ – das ist der wichtigste Aspekt unserer Arbeit. Unsere Tür steht für jedes Kind und jeden Jugendlichen offen. Unsere jungen Besucherinnen und Besucher können hier Kicker, Billard, Tischtennis oder auch Playstation spielen. Viele kommen auch einfach nur zum Chillen oder um ihre Freundinnen und Freunde zu treffen. Regelmäßig bieten wir verschiedene Projekte an, machen Ausflüge oder kochen etwas zusammen.“ Davon konnten sich die Gäste am Tag der Scheckübergabe auch gleich überzeugen: Die Kinder und Jugendlichen hatten Pizza vorbereitet.


Ihre Ansprechpartnerin:

CAROLIN GAUGLITZ
Pressereferentin, Tel. 02 11 / 45 68-232


Über die LEG

Die LEG ist mit rund 131.000 Mietwohnungen und über 350.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist das Unternehmen mit acht Niederlassungen und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2018 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 767 Mio. Euro.


Über Schalom OT

Trägerin der Schalom OT ist die Ev. Friedenskirchengemeinde Dortmund Nord-Ost. Der Besuch des Treffs ist für Kinder und Jugendliche aller Konfessionen kostenlos und muss nicht angemeldet werden. Ansprechpartnerinnen: Kerstin Lederbogen, Tel. 0176 / 64 70 39 63, Verena Biermann: 0178 / 81 24 206

Zurück zum Seitenanfang
Loading